Office de tourisme de Guebwiller - Alsace

Lautenbach

Lautenbach und sein Weiler Schweighouse bilden ein Mittelgebirgsdorf im oberen Blumental, in Nähe der Stadt Guebwiller (6 km) und der Elsässer Weinstraße. Mit seiner Stiftskirche St. Michael liegt der Ort zugleich an der Romanischen Straße. Die nahegelegene Kammstraße der Vogesen lädt den Besucher im Sommer wie im Winter zur Entdeckung der Gipfel des Markstein (15 km, 1.240 m ü. M.) und des Großen Belchen (frz. Grand Ballon) (30 km, 1.424 m ü. M.) ein. Ganz in der Nähe laden auch zahlreiche Bauernlandgasthöfe mitten im Gebirge zu einer Kostprobe ihrer Spezialitäten ein; ihre Läden bieten auch köstliche Produkte vom Bauernhof (Wurstdelikatessen, Wurstaufschnitt, diverse Käsesorten, Milchprodukte, Sirups, Honig, Liköre usw.) an.
Lautenbach verdankt sein Ansehen vor allem dem dem autobiographischen Roman des Journalisten Jean Egen (Le Canard Enchaîné, Le Monde) mit dem Titel „Les tilleuls de Lautenbach“ („Die Linden von Lautenbach“). Dieser Heimatschriftsteller beschreibt sein Dorf mit einer leidenschaftlichen Begeisterung wie das Wunder der Schöpfung.   
Lautenbach ist zweifelsohne ein unumgänglicher Haltepunkt bei Ihrem Aufenthalt in der Region Blumental: Entdecken Sie die heimischen Produkte und ihr gut erhaltenes historisches und kulturelles Erbe.

Romanische Stiftskirche St. Michael (11. Jh.)
Kapelle St. Gangolphus (15. – 19. Jh.)
Erkundung des regionalen Naturparks „Ballons des Vosges“ (Hochvogesen)
Kammstraße der Vogesen  
Rundwanderweg rund um den Teufelskessel
Mountainbike-Route rund um den Dreibannstein
Mountainbike-Route rund um den Firstplan
Mountainbike-Route rund um St. Gangolphus
Mountainbike-Route rund um den Strohberg
Rundwanderweg von Brunnen zu Brunnen
Rundwanderweg: vom Granit zum Buntsandstein
Rundwanderweg: Langrücken-Hohlweg
Rundwanderweg: Auf den Spuren des Kapitels von Lautenbach
Angelweiher
Freizeit- und Naherholungsgebiet Blumental: mit vielfältigen Sport- und Freizeiteinrichtungen
Bauernlandgasthöfe im Gebirge
Heimische Produkte
Ereignisse, Exkursionen, Vorführungen: siehe Veranstaltungskalender

Unterkünfte (Gästezimmer, Ferienunterkünfte zur Vermietung, Jugendherberge, Wandererhütte), Cafés, Restaurants, Landgasthof

Mögliche Besichtigungen: Audio-Führung der Stiftskirche von Lautenbach, freie Besichtigungen mit Plan, Führungen in St. Gangolphus (Gruppenführungen mit Voranmeldung das ganze Jahr über)  
Praktische Dienstleistungen: Picknick-Platz „Le Beckala“; Unterkünfte (Gästezimmer, Ferienunterkünfte zur Vermietung, Jugendherberge, Wandererhütte), Cafés und Lokale, Restaurants, Landgasthof, Verkauf von heimischen Produkten
Freizeiteinrichtungen für Kinder: Freizeit- und Naherholungsgebiet Blumental: Schaukeln, Rutschbahnen, Planschbecken, Kletternetz, Pétanque-Platz, Skateboard-Gelände, Picknick-Platz, diverse Einrichtungen für sportliche und spielerische Freizeitaktivitäten, Mehrzweck-Sportplatz (Tennis, Basketball, Volleyball, Fußball)
Städtische Dienste / Einrichtungen: gebührenfreier Pkw-Parkplatz, regelmäßige Busverbindung, öffentliche WCs

Kuckucksfest
Zur Pilgerfahrt des Hl. Gangolphus findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai das traditionelle Kuckucksfest statt. Die Pilgerfahrt erreicht ihren Höhepunkt mit der Großen Messe um 10.00 Uhr und der Austeilung des Heiligen Sakraments um 17.00 Uhr; Öffnung der Kapelle aus dem 15. Jahrhundert mit ihren Fresken aus der Epoche von Martin Schongauer, die das Leben des Hl. Gangolphus, Martyrer der Treue des heiligen Bunds der Ehe, darstellen. Den ganzen Tag lang Unterhaltung rund um die Kapelle mit zahlreichen Ständen, darunter dem traditionellen „Kukukstand“ mit „seinen Kuckucks“ und „Gloutris“ aus Terracotta. Getränke und Imbisse werden auch angeboten; Mittagessen auf Vorbestellung.

Begegnung „Lutherie Danserie mét Müsik“: Folk-Festival
Dieses Festival mit traditioneller Musik, Folk- und Celtic-Musik, das seit 1983 jedes Jahr im Juni stattfindet, zieht zur Freude eines von Jahr zu Jahr zunehmenden Publikums Gruppen aus ganz Europa an. Dieses Festival-Wochenende mit seiner entspannten und einladenden Atmosphäre, lädt mit Tanzbällen, Konzerten, Tanz- und Instrumenten-Workshops und einer Geigenbauer-Ausstellung zur Geselligkeit ein.
Weitere Veranstaltungen: siehe Veranstaltungskalender 

Weitere Informationen
Die wichtigsten Zahlen

Höhe 353 m − 1 160 m
Fläche 1 325 Ha. = 13,25 km²
Bevölkerungsdichte 118,50 Einw./km²
Breitengrad 47° 56' 30'' Nord
Längengrad 07° 09' 34'' Ost
Bevölkerung (2009) 1.586 Einwohner
Postleitzahl 68610

Fremdenverkehrsamt Guebwiller
45 rue de la République - 68500 GUEBWILLER
Tel.: 00 33 (0)3 89 76 10 63
Fax: 00 33 (0)3 89 76 52 72
E-Mail: info@tourisme-guebwiller.fr

49 rue Principale
68610
LAUTENBACH
00 33 (0)3 89 76 32 02
00 33 (0)3 89 76 32 02