Office de tourisme de Guebwiller - Alsace

Wanderweg : Zwischen Sandstein und Granit

Zurück
Circuit randonnée et trail Buhl Lautenbach entre grès et granit Crédit: P. Maginot
Circuit trail entre grès et granit genets Crédit: P. Maginot
Circuit randonnée et trail Chapelle Saint Gangolphe Crédit: P. Maginot
Circuit randonnée et trail Lautenbach Buhl entre grès et granit Crédit: P. Maginot
  • Verpflegung vor Ort : Ja
Diese Wanderung ermöglicht es Ihnen, einen Teil des Waldes oberhalb des Buhl / Lautenbach zu entdecken. Sie werden über den Gebirgspass des Bannstein geleitet.

Nach nur 300m werden Sie den ersten Wegweiser (roter Kreis) "Zwischen Sandstein und Granit" entdecken.
Sie verlassen diesen Weg erst nachdem Sie den Kreis wahrgenommen haben. Es könnte interessant sein, diesen Wanderweg in beide Richtungen abzulaufen.
Im Uhrzeigersinn haben Sie die Besonderheit, den Höhenunterschied stückweise, also nach und nach zu erreichen.
Wenn Sie die Wanderung gegen den Uhrzeigersinn beginnen kommt der Höhenunterschied nach 1,5 km. Er stellt einen schönen Aufstieg für den Wanderer dar, der am Bergtraining arbeiten möchte.

Seien Sie vorsichtig, dass Sie nicht während der Jagd Periode oder zur der Zeit unterwegs sind, zu der Waldarbeiten stattfinden.


Wegbeschreibung:
Startpunkt: 0km
Sie beginnen Ihre Wanderung an der „Rue de la Carrière“ in Buhl. Es existiert ein Parkplatz den Fahrradweg entlang, gleich hinter der damaligen Kletterwand.

Fahrradweg 0km
Verlassen Sie nun den Parkplatz indem Sie den Fahrradweg in Richtung Norden folgen. Nach 100m folgen Sie dem Fahrradweg und verlassen somit den Weg der Sie nach rechts führt. Nach 350m verlassen Sie die gepflasterte Straße, welche Sie nach links führt, da dies Ihr Rückweg sein wird. Ab hier fangen die Wegweiser „zwischen Sandstein und Granit“, « entre grès et granit » an, denen Sie circa 6km folgen.

Zwischen Sandstein und Granit 0,35 km
Der asphaltierte Weg wird durch einen breiten Pfad ersetzt, der eine leichte Steigung enthält. Zu Ihrer linken werden Sie Angelteiche wie auch die Kapelle von St. Gangolph passieren.

Wald und Hochfelsen 1,5 km
Gehen Sie vollständig in den Wald hinein und halten Sie sich rechts. Gehen Sie nun zum Hochselfen hinauf bis Sie zum Gebirgspass des Bannstein gelangen (2,37 km).

Gebirgspass des Bannstein 2,37 km
Gehen Sie auf die andere Seite des Wegs und nehmen den Pfad zu Ihrer linken. Die Signalisierung sollte weiterhin gut sichtbar sein. Nach ein paar kleinen Steilhängen sollten Sie bei der Kreuzung ankommen (3,38 km).

Kreuzung 3,38 km
Nutzen Sie nun den befahrbaren Weg und folgen Sie der Wegmarkierung. Folgen Sie dem Weg 1km, dem Hang entlang.

Schmaler ein Personen Wanderweg 4,38 km
Nehmen Sie den schmalen Wanderweg zu Ihrer rechten. Nach einigen Kurven verlassen Sie den Wald und kommen auf ein Feld mit vielen Pflanzen. Folgen Sie nun weiterhin dem Weg. Am Ende des Weges kommen Sie beim Neuberg (Lautenbach) an und folgen dem Weg hinab.

Lautenbach / Schweighouse 5,6 km
Nehmen Sie nun die Straße zu Ihrer linken „rue de la vallée“. Danach nehmen Sie den Weg in Richtung „Soultzmatt“. Gehen Sie nun gerade aus weiter und nehmen die Straße „rue St Michel“. Die Straße auf der Sie sich befinden verändert sich stückchenweise in einen Fahrradweg, welcher uns eine letzte Steigung entgegenbringt.

Rückweg zum Parkplatz 6,6 km
Nehmen Sie nun den Weg zu Ihrer rechten und folgen diesem bis zum Parkplatz.
Topographische Profil
Höhenunterschied (in m)
295
Schwierigkeitsgrad
Für alle Besuchergruppen
Länge
6,9
ZOOMER
Localisation du point de départ